Siegel, Jetzt in der fünften Generation

Ideen in Edelstahl –
Aluminium und Stahl

Historie

  • Gegründet 1886 als Dorfschmiede von Wilhelm Richter in Weißagk
  • 1924 Übergabe an Max Richter (Sohn von W. Richter)
  • 1953 Übergabe an Erhard Kuhle (Schwiegersohn von M. Richter), da Herbert Richter als Sohn von Max Richter seit 1941 als vermisst gilt.
  • 1986 muss die Schmiede der Kohle weichen und zieht von Weißagk nach Forst, Muskauer Str. 69
  • die Firma entwickelt sich zunehmend zur Bauschlosserei
  • 1987 Übergabe an Henry Kuhle
  • 1996 - 1997 umfangreiche Erweiterung des Betriebes, Neubau des Objekts Domsdorfer Kirchweg 7 im Forster Gewerbegebiet
  • 1998 Umzug von der Muskauer Str. 69 ins Gewerbegebiet
  • 2001 Gründung der Kuhle Metallbau GmbH
  • 2004 Gründung der Metalltechnik Kuhle GmbH mit Guido Kuhle als Geschäftsführer und 5. in der Familiengeneration
  • 2005 Neuaufstellung und Anpassung an die aktuelle Marktsituation
  • 2009 Neuinvestitionen in Maschinenpark und EDV
  • 2014 Fertigstellung neues Nebengebäude/Lagerhalle

Ausbildung

Wir als Ausbildungsbetrieb sorgen für Zukunftsperspektiven

Auszubildender mit seinem Ausbilder

So finden Sie uns

Google Maps